Veranstaltungen

Kinder für Kinder 2009

 

 

Kinder für Kinder 2011

 

 

Adventfeier 2012

 

 

Benefizkonzert 2017

 

dav

 

Zahlreiche Besucher beim Benefizkonzert

des Vereins „Nest für Straßenkinder“!

Am vergangenen Sonntag fand in der Pfarrkirche St. Mauritius in Sotzweiler ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Nest für Straßenkinder Schaumberg e.V.“ statt.
Nachdem der Singkreis Hasborn/Dautweiler, unter der Leitung von Anne Weber, das Konzert mit Kerzenlicht und einem stimmungsvollen Lied eröffnete, hieß Frau Heike Hartmann die zahlreichen Gäste aus Nah und Fern ganz herzlich willkommen.
In ihrer Begrüßungsrede stellte sie die Arbeit des Vereins vor und bedankte sich ganz besonders bei den mitwirkenden Chören für deren Engagement.

Diese waren: der Schaumbergchor (Leitung: Werner Kirsch), der Kammerchor (Leitung: Christian Holz), der Kirchenchor St. Mauritius Sotzweiler/Bergweiler (Leitung: Thomas Martin), der Singkreis Hasborn/Dautweiler ( Leitung: Anne Weber) sowie das Instrumentalduo Anne Weber( Akkordeon) und Marion Holz (Geige).

Durch die verschiedenartigen Gruppierungen war den Konzertbesuchern ein abwechslungsreiches musikalisches Programm garantiert.
Geistliche und teils weltliche Musik aus den verschiedenen Epochen (Rennaisance, Barock, Klassik, Romantik und Moderne) wurden von den einzelnen Chören begeisternd dargeboten und auch von den Hörern genau so angenommen.

Die Instrumentalistinnen Anne Weber( Akkordeon) und Marion Holz (Geige) zeigten mit anspruchsvollen Sätzen ebenfalls ihr virtuoses Können .
Dass es den Zuhörern sehr gefallen hat, zeigte der lang anhaltende Applaus am Ende des Konzerts.

Bevor das gemeinsame Schlusslied gesungen wurde, bedankte sich Frau Heike Hartmann nochmals bei allen Mitwirkenden und den Zuhörern für ihr Kommen mit der Bitte um eine Spende, damit mit deren Hilfe weiterhin in Not geratenen Familien aus unserer Großgemeinde und darüber hinaus geholfen werden kann.

 

 

Kinder für Kinder 2017

  
 

Fest Kinder für Kinder 2017

 

Am Sonntag, den 03.09.2017, fand in der Heldenrechhalle in Sotzweiler das schon zur Tradition gewordene Fest „Kinder für Kinder“ vom Verein Nest für Straßenkinder Schaumberg e.V. statt.  

 

Kinder der KITA „Zwergenburg“ Sotzweiler, unter der Leitung von Petra Scheid und Anne Cubillos Amado, eröffneten das Programm mit einem Eulentanz. Im Anschluss daran stellte Heike Hartmann (als Vorstandssprecherin) in ihrer Begrüßungsrede den Gästen die Aufgaben des Vereins vor: in erster Linie schnelle und unbürokratische Hilfe für in notgeratene Familien. Außerdem die verschiedenen Aktivitäten, wie die Zusammenarbeit mit der Familienberatungsstelle, der Gemeinde Tholey, der Flüchtlingshilfe am Schaumberg, der Pfarreiengemeinschaft Schaumberg usw. Ausserdem begrüßte sie unseren Schirmherrn Wolfgang Recktenwald (Ortsvorsteher von Bergweiler) sowie Katja Göbel (stellvtr. Ortsvorsteherin von Sotzweiler). Die Tanzgruppe 1 des HaDauKV Hasborn unter der Leitung von Bettina Ney führte mit dem „Monstertanz“ (die Kinder waren schon 2 Stunden vor ihrem Auftritt zum schminken anwesend) das Programm weiter fort. In der Folge machten die Tanzkinder des TUS Tholey mit dem Tanz „Träume“ (Kinder alle in Schlafanzügen) und ihren Trainerinnen Melissa Morbach und Samira Schuh, auf sich aufmerksam. Im Anschluss brachte uns der Kinderchor St. Peter Theley, unter der Leitung von Thomas Martin drei schöne Liedvorträge zu Gehör, ehe die Tanzgruppe 2 des HaDauKV Hasborn unter der Leitung von Emely Johann und Alissa Schäfer mit ihrem Tanz „Alice im Wunderland“ die Gruppenvorträge abrundeten. Alle Beiträge wurden mit großen Beifall bedacht und mit einer Zugabe der jeweiligen Gruppe belohnt. Der Ballonkünstler Robin Gaube hatte schon während der Veranstaltung alle Hände voll zu tun und beschenkte die Kinder mit wahren Ballon-Kunstwerken. Als krönender Abschluss faszinierte er, unterstützt von seiner bezaubernden Assistentin Maya Klein, die Kinder mit seinen Zauberkünsten. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen Mitwirkenden und Gästen, den Kuchenspendern und Helfern, dem Schminkteam Brigitte Brachmann und Tochter Janina, Christel Flesch und Team für die Zusammenstellung der Tombola, dem Team der Freiwilligen Feuerwehr Bergweiler/Sotzweiler für das Braten der Rostwürste sowie den Sponsoren: Fa. J. Zimmer & Söhne GmbH, Saar Abbund Zimmer Inh. Joshua Zimmer, Finanzmakler Andreas Schäfer, EDEKA Konrad Groß, Thomas Hoppstetter Design, Kreissparkasse St. Wendel und der Volksbank St. Wendel.  

 

Allen ein herzliches Vergelt`s Gott !!!

 

 

Adventsfeier 2017

 

 

Kinder für Kinder 2019

 

Am 01.09.2019 führte der Verein „ Nest für Straßenkinder“ Schaumberg e.V. sein traditionelles Fest „Kinder für Kinder“ in der Heldenrechhalle in Sotzweiler durch. Es wurde ein vielseitiges Programm angeboten.

Mitwirkende Gruppen waren:

Der Kindergarten Zwergenburg aus Sotzweiler, eine Tanzgruppe des Ha-Dau-KV Hasborn-Dautweiler, die Tanzmädels des TuS Tholey, die Gruppe CDC des TuS Tholey, Coloured Nations des TuS Tholey und eine Tanzgruppe der Gemeinschaftsschule Theley.

Die verschiedenen Gruppen waren von den Trainern sehr gut für ihren Auftritt vorbereitet worden. Alle Tänze, vorgetragen von den Kleinsten bis zu den Großen, begeisterten das Publikum und wurden mit langanhaltendem Applaus der zahlreichen Zuschauer belohnt.

Zwischendurch hatte der Ballon- und Zauberkünstler „Reksten“ alle Hände voll zu tun, um den Kindern ihre Wunschballons zu modellieren. Mit seiner anschließenden Zaubershow rundete der Künstler das abwechslungsreiche Nachmittagsprogramm  ab.

Natürlich gab es wie immer auch Kaffee und Kuchen sowie eine gut sortierte Tombola.

Mit dem Erlös dieses Festes unterstützt der Verein „Nest für Straßenkinder“ hilfsbedürftigen Kinder und ihre Familien.

Der Verein arbeitet eng mit der Familienhilfe, Caritas, Flüchtlingshilfe usw, zusammen.

Nach fast 3 Stunden Programm ging ein unterhaltsamer Nachmittag mit zufriedenen Gästen zu Ende.

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei den mitwirkenden Gruppen, ihren Trainern, den vielen ehrenamtlichen Helfern, den Sponsoren und nicht zuletzt bei unserem Publikum, bedanken.